top of page
Keyboard and Mouse

FOXP1-Daten
Sammlung Programm

Die Teilnahme an einem Datenerfassungsprogramm ist eines der wichtigsten Dinge, die Familien mit einem Kind mit einer genetischen FOXP1-Störung tun können.

 

Eine solide Datenbank wird es der International FOXP1 Foundation (IFF) ermöglichen, mehr Interesse bei Klinikern, Forschern und Medikamentenentwicklern zu wecken, um Medikamente, Therapien und eine FOXP1-Studie zum natürlichen Verlauf zu erforschen, zu testen und zu entwickeln.

 

Die FOXP1-Gemeinschaft arbeitet mit RARE-X [einer 501(c)(3) gemeinnützigen Organisation] zusammen, um ein Datenerfassungsprogramm für unsere Familien aufzubauen. Wenn Sie sich an der FOXP1-Datenerhebung beteiligen, tragen Sie dazu bei, Forschung, Therapie und Medikamentenentwicklung zu beschleunigen und die FOXP1-Wissensbasis zu erweitern. 

 

Das FOXP1-Datensammlungsprogramm für genetische Störungen wird von den Patienten selbst durchgeführt, aber durch die RARE-X-Technologie ermöglicht. Die gesamte Datenverwaltung, die Unterstützung bei der Einwilligung und die Datensicherheit werden von RARE-X übernommen.  FOXP1-Familien werden von einem gestrafften Prozess zur Sammlung forschungsfähiger Daten in einem schrittweisen Ansatz profitieren.

Wir alle sind Pioniere auf dem Gebiet der FOXP1-Genforschung

bottom of page